Repertoire

Das breite Repertoire von Christiane Linke umfasst unterschiedlichste Werke aus Oper, Operette, Oratorium, Musical und Kunstlied mit dem Sie bei zahlreichen Konzerten, Bühnenauftritten, Liederabenden und kirchenmusikalischen Veranstaltungen ihr Publikum begeistert.

Als Gastsängerin trat sie z. B. mit den Wuppertaler Symphonikern, den Duisburger Philharmonikern oder den Frankfurter Sinfonikern auf.

U.a. finden sich folgende Werke im Repertoire:

Die Rolle der "Nedda" aus R. Leoncavallo´s Oper "I Pagliacci",
"Pamina" aus Mozart´s Oper "Die Zauberflöte",
“Fiordiligi” aus Mozart´s Oper “Cosi fan tutte”,

"Gretel" aus Humperdinck´s Oper "Hänsel und Gretel",
"Ceshire Cat" aus Unsuk Chin´s Oper "Alice in Wonderland"

Die besondere Vorliebe zum Liedgesang spiegelt sich in den zahlreichen Liedern von Richard Strauss wieder, die Christiane Linke in Ihrem Repertoire führt. Das ergreifende Einfühlungsvermögen und die sichtbare Hingabe bei den Strauss-Werken machen dies überaus deutlich.

Zu nennen wären hier u.a. "Wiegenlied" op.41, Nr.1, "Cäcilie" op.27, Nr.2 oder "Befreit" op.39, Nr.4.